Willkommen
Zu unserem Blog

Tampondruck, Siebdruck, digitaler Körperdruck und der Etikettendruck sind unsere Profession !

Tampondruck

ist ein Druckverfahren, das sich in den vergangenen Jahren zum wichtigsten Kennzeichnungsverfahren, beim Bedrucken von Körpern und Gegenständen entwickelt hat. Es dient überwiegend der Produkt- und Warenkennzeichnung und wird häufig beim Bedrucken und Beschriften von Werbe- produkten eingesetzt.

mehr lesen
Tampondruck-bedruckte Würfel

Siebdruck

ist ein Flachdruckverfahren, bei dem die Druckfarbe mit einer Gummi- rakel durch ein feinmaschiges Gewebe (Drucksieb), auf das zu bedruckende Material übertragen wird. Das Druckmotiv wird mittels Filmvorlage auf ein speziell beschichtetes, fein- maschiges Sieb kopiert und dient auf diese Weise als Druckmatrix bzw. Vorlage

mehr lesen
Siebdruck-bedruckte Flaschen

Digitaldruck

ist die Bezeichnung für eine Gruppe von Druckverfahren, bei denen das Druckmotiv mittels Grafikprogramm erstellt wird und dann mit Hilfe des Digitaldruckers direkt auf das Produkt übertragen wird. Digitaldrucker sprühen Tinten, unter Verwendung eines Druckkopfs, direkt auf das zu bedruckende Substrat.

mehr lesen
Digitaldruck-bedruckte Schlüssel

Etikettendruck

dient in erster Linie der Preis- und Warenauszeichnung. Das beginnt häufig beim Bürodrucker mit der Möglichkeit vorgestanzte Etikettenbogen zu bedrucken und reicht über den Thermotransferdruck für Rollenetiketten, bis hin zum klassischen Offsetdruck, für die dekorative Herstellung von mehrfarbigen Etiketten.

mehr lesen
Etikettendruck-Etikettenrollen

Laserbeschriftung

unter Laserbeschriftung versteht man das Kennzeichnen und Markieren von Objekten überwiegend aus Metallen, mit Hilfe eines energiereichen Laserstrahls. Der Laserstrahl vermag insbesondere harte, metallische Oberflächen zu beschriften, indem er das Motiv oder den Text, durch einen gebündelten Lichtstrahl, in das Material einbrennt

mehr lesen
Laserbeschriftung-Kugelschreiber

Unternehmen


Drucklösungen „Made in Cologne“

Wenn sie bereits unsere "Willkommenseite" gelesen haben, wissen sie, dass wir in unserer Lohn-Druckerei die unterschiedlichsten und verschiedenartigsten Produkte, überwiegend im Auftrag unserer Kunden bedrucken. Damit alles zuverlässig und reibungslos funktioniert, arbeiten wir mit langjährigen, erfahrenen und gewissenhaften Mitarbeiterinen und Mitarbeitern zusammen. Bevor wir unseren Kunden eine Drucklösung vorschlagen, analysieren wir die Druckaufgaben und erstellen auf Wunsch, ein auf Ihre Anforderungen zugeschnittenes, verbindliches Angebot. Praktische Drucklösungen sind von vielen Faktoren abhängig, die im Einzelnen untersucht und drucktechnisch überprüft werden müssen.

Wir spielen mit offenen Karten und gewähren unseren Kunden stets den praktischen Einblick in unsere Lohndruckabteilung. Damit kann er sich jederzeit von der Drucklösung und dem Fortgang der Druckaufgabe überzeugen. Das ist besonders wichtig, wenn sich der Kunden zur Druckfreigabe, persönlich vom Druckergebnis überzeugen will. Ist das jedoch praktisch nicht möglich, erstellen wir vom ersten Andruck ein Proof oder Foto und übermitteln es dem Kunden per pdf-Datei, direkt auf seinen Bildschirm. Für Druckaufgaben mit einem hohen und wiederkehrenden Auftragsvolumen, konzipieren und erstellen wir teil- oder vollautomatisierte Drucklösungen in Form von maßgeschneiderten Zuführeinrichtungen. Diese Zuführeinrichtungen erleichtern den Druckablauf, garantieren eine gleichbleibende Druckqualität und mindern die Kosten, da in der Regel eine höhere und kontinuierliche Druckleistung realisiert werden kann. Solche Zuführeinrichtungen planen, konstruieren und bauen wir in unserem hauseigenem Werkzeugbau, den wir für die Lösungen durchtechnischer Aufgaben eingerichtet haben.

mehr lesen...

Firmengeschichte
  • 1983

     

    Gründung der Printing International Deutschland GmbH Robert Robisch, der heutige Geschäftsführer der gfb, gründet zusammen mit der Printing International Belgien nv/sa die erste deutsche Niederlassung.

     

    logo_1983

     

  • 1984

     

    Umfirmierung in Robert Robisch Warenkennzeichnung
    Ein Jahr später werden Druckmaschinen vom Printing International nv/sa und Zubehör unter eigenem Namen vertrieben.

     

    logo_1984

     

  • 1985

     

    Vertretung Morlock-Tampondruck-Systeme
    Die Einzelfirma wird offizieller Händler der MORLOCK-Tampondruck-Systeme für NRW.

     

    logo_1985

     

  • 1990

     

    gfb Handelsgesellschaft für Beschriftungstechnik mbH
    Unter neuem Namen betreut die gfb seit nunmehr knapp 23 Jahren erfolgreich einen anspruchsvollen Kundenkreis.

     

    logo_1990

     

  • 1995

     

    Neuer Firmensitz
    Der ständige Ausbau der Lohndruckabteilung erfordert mehr Raum und einen Umzug der Handelsgesellschaft in ein größeres Firmengebäude in Köln Porz.

     

    logo_1995

     

  • 1996

     

    Vertretung Alraun
    Die gfb erweitert ihr Angebot und ergänzt als Händler von ALRAUN Technikden Handel mit Siebdruckmaschinen.

     

    Alraun

     

  • 1999

     

    Vertretung Varioprint
    Die gfb ergänzt das Tampondruck-Maschinenprogramm speziell für drucktechnische und industrielle Inline-Lösungen.

     

    Varioprint

     

  • 2000

     

    Übernahme von aroprint
    Die gfb übernimmt aroprint zu 100 Prozent. Die von Aroprint betriebene Fertigung von Etikettendruckern wird modernisiert.

     

    aroprint

     

  • 2001

     

    Vertretung Tosh
    Seit vier Jahren vertritt das Unternehmen den italienischen Maschinenhersteller TOSH im nord- westdeutschen Raum.

     

    Tosh

     

  • 2006

     

    Einstieg in den Digitaldruckmarkt
    Kauf eines digitalen Direktdrucker der Marke KIMOTO. Händler für den Freejet 320.

     

    kimoto

     

  • 2009

     

    Partnerschaft mit farbwerk im Digitaldruckmarkt
    Partnerschaft mit dem Unternehmen farbWerk im Bereich digitaler Direktdruck, Colormanagement und Sublimationssystemen

     

    farbwerk

     

Partner
  • Partner

Wir bauen auf gute Partnerschaft!

Als Händler für Tampondruck-, und Siebdruckmaschinen arbeiten wir mit namhaften und anerkannten Herstellern zusammen. Es ist daher unser permanentes Bemühen, für unsere Kunden eine optimale drucktechnische Lösung zu erarbeiten. Daher bemühen wir uns, aus der Vielzahl der technischen Angebote die bestmögliche Lösungen zu erarbeiten.
Das bedeutet: nicht jedes Druckverfahren oder Drucksystem, ist für jede Druckaufgabe gleichermaßen gut geeignet. Jedes System hat seine Stärken und Schwächen. Wir versuchen in diesem Sinne alle Fakten zusammenzutragen, um die wesentlichen Vorteile gegenüber möglichen Nachteilen abzuwägen.
Unsere Partner helfen und unterstützen uns dabei, Ihnen als Kunden, die bestmögliche Drucklösung zu unterbreiten, ohne dabei Ihren wirtschaftlichen Vorteil aus dem Auge zu verlieren.


setoprint

Ein Spezialist der ersten Stunden und Händler für TOSH Tampondruckmaschinen aus Italien.

http://www.setoprint.de


tosh

TOSH Italien,baut seit 1982 Tampondruckmaschinen

Der Schwerpunkt der Maschinenproduktion ist die vollständige Automatisierung des Druckprozesses.TOSH verknüpft einzelne Druckmaschinen zu Druckzentren, wenn es darum geht, Produkt in einem Durchlauf, möglichst automatisch von allen Seiten zu bedrucken.

http://www.tosh.it


mprint

Ein Maschinenbauunternehmen (made in Schwarzwald) traditionell bodenständig, qualitätsbewusst, innovativ im Familienbesitz seit Gründung im Jahre 1962.
Tampondruckmaschinen, Etikettendrucker und Digitaldruckmaschinen mit dem Qualitätsanspruch eines traditionellen Familienunternehmens der ersten Stunde.

http://www.mprint.de


varioprint

VARIOPRINT ist als Hightech-Schmiede der Spezialist für unkonventionelle, integrierte Tampon-Drucklösungen.
VARIOPRINT verfolgt dabei konsequent aber beharrlich ein spezielles Antriebssystem an seinen Druckmaschinen. Während konventionelle Tampondruckmaschinen pneumatisch oder elektromechanisch angetrieben werden, nutzt VARIOPRINT den servo-elektrischen Antrieb für seine Druckmaschinen. Dieses Antriebskonzept ermöglicht die differenzierte Steuerung aller mechanischen bewegten Abläufe. So lassen sich alle Bewegungen und Hübe im Weg- und Kraftaufwand differenzieren und bilden auf diese Weise eine ideale Voraussetzung für optimale drucktechnische Bedingungen und Ergebnisse.

http://www.varioprint.de

alraun

ALRAUN Siebdruckmaschinen sind typische Körperdruckmaschinen und daher für viele Anwendungen eine ideale und unverzichtbare Ergänzung zum Tampondruck. Während der Tampondruck als filigraner Körperdruck mit hoher Detailwiedergabe apostrophiert wird, ist der Siebdruck der typische Flächendruck, mit dem dichten und satten Farbauftrag.

ALRAUN Siebdruckmaschinen vereinen alle Vorzüge einer technisch voll ausgereiften Konstruktion, hervorragend geeignet sowohl für den Flach- als auch für den Runddruck.

http://www.alraun.de

cab

cab Etikettendrucker sind digitale Thermotransferdrucker, für den unmittelbaren Einsatz am Arbeitsplatz. Überall, wo Waren direkt ausgezeichnet und etikettiert werden müssen, sei es mit einer Artikel-, Preis-, oder Barcode-Identifikation, sind cab Thermotransferdrucker eine gute Wahl.

cab Thermo-Transferdrucker bedrucken Etiketten von der Rolle, von 60 mm Druckbreite bis zu 225mm. Sie können wahlweise online, mittels PC-Arbeitsplatz und einer mitgelieferten Software angesteuert, oder in ein zentrales Waren-Wirtschaftssystem eingebunden werden.

cab bietet mit seinem Druckermaschinenprogramm für jede Aufgabe den passende Drucker.

Mit cab Thermotransferdruckern werden Etiketten dort produziert, wo sie unmittelbar benötigt werden. Eine Weiterverarbeitung von Rollenetiketten kann je nach Bedarf in jeden weitergehenden Versand- und Verpackungsprozess eingebunden werden.

http://www.cab.de

Tampondruck, Siebdruck und digitaler Körperdruck sind unsere Profession.

Alleine mit dieser Homepage, ist noch lange nicht alles gesagt und beschrieben, was es zum Thema Tampondruck, Siebdruck und digitalen Körperdruck zu sagen gibt. Permanent gibt es neue Aufgaben und dazu entsprechende Drucklösungen, die wir für unsere Kunden, nach bestem Wissen, mit Erfahrung und Know-how realisieren. Da ein Bild bekanntlich mehr als 1.000 Worte sagt, haben wir für Sie eine BLOG-Seite eingerichtet, auf der wir sporadisch neue Druckaufgaben, samt Drucklösungen vorstellen.

Verschaffen Sie sich Einblicke in drucktechnischen Lösungen im Tampondruck, Siebdruck und digitalem Körperdruck.
mehr lesen

Produktkennzeichnung

nach oben